Mütze und Handschuhe

Von wegen "zu warm für die Jahreszeit". Wir haben heute 2,6 °C. Nachdem ich mir schon beim Schneiden von Tannenzweigen eiskalte Hände geholt habe, habe ich es dann doch vorgezogen mit Mütze und Handschuhen zu laufen. Und das war wirklich gut so. Denn im Nebel bläst auch noch ein eiskalter Wind. Aber Spass hat es trotzdem gemacht.

Außerdem habe ich gestern die offizielle Urkunde vom Berlin Marathon bekommen. Ich wußte ja, das ich in der Frauenwertung recht gut war. Aber auch in der Gesamtwertung bin ich noch in der oberen Hälfte. Da soll noch einer sagen ich laufe leere Kilometer!!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pulsuhr und Weltrekord

Mein neuer Laufpartner

Das war der 2. Inklusionslauf ...