Einfach keine Lust

Heute habe ich einfach keine Lust. Schon gestern viel mir das Laufen sehr schwer, was aber bestimmt auch an der Witterung lag. Es war mir einfach zu heiß. Heute ist es kühler, es hat ein bisschen geregnet. Eigentlich wollte ich laufen,schon wegen der Monatsbilanz. Aber nur deswegen??
Diese Woche habe ich - Himmelfahrt sei dank - ein langes Wochenende. Da habe ich genug Zeit zu laufen. Also muss ich heute nicht! Am Donnerstag und Freitag möchte ich mal wieder "was längeres" laufen. Schließlich steht
Biel an. Am Sonntag laufe ich dann beim Metropolmarathon mit dem Laufclub 21. Im Moment möchte ich es so machen, wie in Würzburg. Einen Halbmarathon, ganz langsam.
Bei meinem Lauf gestern habe ich die ersten Kornblumen gesehen, Mohnblumen und Lupinen blühen schon lange. Die Grillen zirpen. Es ist wie im August. Obwohl es sehr trocken ist, genieße ich jeden meiner Läufe. Wer weiß wie das Wetter im Sommer wird. Und wenn es im August regnet, kann ich zumindest sagen, ich habe das Frühjahr genossen. Auch wenn es das trockenste und wärmste Frühjahr seit der Wetteraufzeichnung ist. So wurde es heute morgen gemeldet. Denn morgen fängt der meteorologische Sommer an.

Kommentare

Jörg hat gesagt…
Ach nach so einem Großereignis kann man auch mal rumhängen. Ich habe auch gerade mal 17 km letzte Woche geschafft. Aber ich denke, der Körper weiß. was er will.

Grüße

Jörg, der für den Thüringenultra jetzt angemeldet ist.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pulsuhr und Weltrekord

Mein neuer Laufpartner

Das war der 2. Inklusionslauf ...