Familienskifahrt


Als ich vor zwei Jahren zu meinem Geburtstag von meinen Kindern eine Tagesskifahrt geschenkt bekommen habe, hatten wir beschlossen, dass wir das ab sofort einmal im Winter machen. Im letzten Winter hat es dann zeittechnisch schon mal nicht geklappt. Schade. An Weihnachten haben wir dann einen gemeinsamen Termin gefunden, den 19. Januar. Irgendwie ist es schwierig, drei Personen unter einen Hut zu bekommen. Immer ist irgendetwas anderes. Eigentlich hatte ich an diesem Tag einen anderen Termin. Es ist normalerweise nicht mein Ding, einen lange bekannten Termin abzusagen. Aber Skifahren mit meinen Kindern, das hat dann doch absoluten Vorrang.
Allerdings wollte uns dann noch das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen. Die Schneefälle der Woche vorher. Bis Mittwoch war ich mir unsicher, ob wir wirklich fahren sollen. War doch in Garmisch immer noch der Katastrophenfall und wir wollten nach Lermoos. Am Mittwoch gab es Entwarnung und so hielt uns nichts ab, am Samstag nach Lermoos zu fahren. Die Entscheidung war absolut richtig. Traumhafte Pistenbedingungen, tolles Wetter, traumhafter Schnee. Und ein schöner entspannter Tag mit meinen drei Liebsten.
Blick auf die Zugspitze


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schluss mit Bloggen?

Schwergefallen