Mittwochstraining

Heute war wieder mal ein sehr anstrengender Arbeitstag. Um so mehr habe ich mich darauf gefreut, gleich nach der Arbeit zu Christian zu fahren, um mit ihm zu laufen. Schon nach wenigen Metern war der ganze Stress des Tages wie weggeblasen. Nur laufen mit Christian. Mehr gab es nicht mehr. Und die Erkenntnis, dass ich langsam wieder fitter werde. Das wellige Gelände der Landesgartenschau macht mir mittlerweile schon viel weniger aus als noch beim Start unserer Laufgemeinschaft. Wobei bestimmt auch das Wetter wieder mehr mein  Laufwetter ist. Wie jeden Mittwoch hatten wir auch heute wieder viel Spaß beim Training.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Laufen für einen guten Zweck

Ammerschlucht und Schleierfälle

Welt-Down-Syndrom-Tag-Lauf